Was ist der think17?

Der think17 ist das Lernevent der Peer School. Es treffen sich ausschlie├člich Nachhaltigkeitsverantwortliche an einem Ort zum gemeinsamen Lernen. Es wird als Barcamp-Format gestaltet, hei├čt, dass die Agenda von den Anwesenden selbst am Tag erarbeitet wird.

Der think17 wird unter Chatham House Regeln abgehalten. D.h. Du kannst die gewonnen Informationen ohne die Nennung von Namen oder Organisationen f├╝r Dich weiternutzen oder verbreiten.

think17 wird realisiert durch die freundliche Unterst├╝tzung durch die MVV Energie AG

Wie l├Ąuft der think17 ab?

Ab 9.30 Uhr – Registrierung
(Achtung, langer Fu├čweg in der BuGa!)

10.00 bis 12.00 Uhr – Begr├╝├čung, Keynote & Session Pitches

12.00 bis 13.00 Uhr – Gemeinsames Mittagessen

13.00 bis 14.00 Uhr – Sessionblock I

14.00 bis 15.00 Uhr – Sessionblock II

15.00 bis 15.30 Uhr – Kaffeepause (inkl. Blumenbetrachtungsoptionen)

15.30 bis 16.30 Uhr – Sessionblock III

16.30 bis 17.00 Uhr – Gemeinsamer Abschluss

ab 17.00 Uhr – Get Together (inkl. Getr├Ąnke)

Du willst eine Session selbst gestalten?

Du hast eine Frage, die mehrere umtreibt und Lust auf kollegiale Beratung? Du hast ein aktuelles Thema und eine coole Idee f├╝r die gemeinsame Bearbeitung?

Du bekommst auf dem think17 eine Session mit 50 Min Zeit. Diese kannst Du ganz frei gestalten. Am liebsten m├Âgen wir es interaktiv. Sprich, am besten l├Ąsst Du die Powerpoint zu Hause und versuchst interaktiv mit anderen Nachhaltigkeitsverantwortlichen an einem Thema, einer Fragestellung oder Herausforderung zu arbeiten. Stelle dabei das „Wie“ in den Vordergrund. Dass Du super in Deinem Lieferkettenmanagement bist wissen wir, „Wie“ Du das aufgebaut hast, das wollen wir wissen.

Wichtig ist, dass Du mehr den Hauptteil Deiner Zeit als Nachhaltigkeitsverantwortliche:r in einem Unternehmen arbeitest. Reiche Deinen Sessionvorschlag hier ein.

Lass dich inspirieren: Hier findest du bereits eingereichte Sessions!

  • Nachhaltigkeits-Reporting: Daten, Daten, Daten – wie w├╝nschen wir uns die Zukunft?
    Daten-Utopie, Bedarfe, Konkretes.
  • Paretobetrachtung: Abriss? Sanierung? Neubau?
    Nachhaltiges Bauen und nachhaltige Geb├Ąude.
  • Casino Global – Eine Reise durch die Welt der nachhaltigen Geldanlage
    Bedeutung nachhalter Geldanlagen und Anlageprozesse.
  • Der Nachhaltigkeitsmanager & Scholar 2030
    Vorstellung entwickelter Stellenbeschreibungen 2030 der Peer-School-AG und Austausch dazu.
  • Die Rolle von IT im Nachhaltigkeitsmanagement
    Wachsende Emissionen des IKT-Sektors & IT als vermeintlicher Heilsbringer f├╝r ESG-Daten.
  • Nachhaltigkeit in den Medien: Footprint vs. Brainprint
  • Nachhaltigkeit „leben“: Einbettung in die Unternehmenskultur
    Unternehmenskultur so vorantreiben, das sich alle (mit)verantwortlich f├╝hlen,
    an einem Strang ziehen, Ideen entstehen, um herausfordernde Ziele gemeinsam zu erreichen.
  • Nachhaltigkeit und Erwartungen an den Handel
  • Biodiversit├Ąt ÔÇô nur ein Buzzword?
    Bedeutung von Biodiversit├Ąt und ├ľkosystemleistungen und Bewusstsein dazu sch├Ąrfen.
  • Sustainability Manager als Change Agents der sozialen Transformation
    Individuelle Herausforderungen und L├Âsungsans├Ątze.
  • Circular Economy – from strategy to implementation
    Examples about how organizations developed and implemented their Circular Economy
    strategies, including challenges, roadblock and key success factors.
  • Mehr intersektorale Zusammenarbeit und Verbindlichkeit
    Theoretische u. praktische Grundlagen einer globalen Open Governance.
  • Corporate Citizenship
    Gesellschaftliches Engagement wirkungsvoll in Unternehmen verankern und Mitarbeitende daf├╝r begeistern.
  • Nachhaltigkeitsmanager:innen und die Kunst des Jonglierens
    Umgang und Abgrenzung Nachhaltigkeitsverantwortlicher mit/von komplexen Anforderungen und Aufgaben.
  • Wesentlichkeitsanlyse im Wandel – Feigenblatt oder Change f├╝r Stakeholder Engagement und Strategie-Input?
    Anforderungen der CSRD an die doppelte Materialit├Ątsanalyse und bestm├Âgliche Umsetzung.
  • CSRD Readiness ÔÇô Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung
    Identifizierung der wichtigsten Erfolgsfaktoren und Rahmenbedingungen zur Umsetzung der CSRD.
  • Nachhaltigkeits-Performance sichtbar machen
    Das Management mit starken KPI davon ├╝berzeugen, dass Nachhaltigkeitsma├čnahmen wirksam sind und ein Invest sinnvoll ist.
  • Spurensuche: die Nachhaltigkeitstreiber:innen
    Spurensuche nach wesentlichen Vorantreiber:innen der Transformation in Richtung Nachhaltigkeit im Unternehmen:
    CSO, Nachhaltigkeitsabteilung als Umsetzer und/oder Koordinator, Aufsichtsrat, Betriebsrat…?
  • Integration ESG in Controllingprozess
    Warum die Integration von ESG im Controllingprozess sinnvoll ist und wie sie gelingen kann.

Hier Sessionvorschlag einreichen.

Infos zur Location

Bundesgartenschau Mannheim, Spinelli-Park, U-Halle 11 (MVV-Halle). Gel├Ąndeplan – Mannheim BUGA 23

Anreise mit der Bahn

F├╝r alle, die mit der Bahn anreisen wollen, gibt es  f├╝r die Peer School hier Sonderkonditionen f├╝r den think17 nach Mannheim.

Sessiongeber:innen

Nachfolgend findest Du eine Auswahl an Speaker:innen beim think17.
Dr. Michael Verb├╝cheln

Dr. Michael Verb├╝cheln

Value Balancing Alliance
Talke Schaffrannek

Talke Schaffrannek

BASF
Frieder Olfe

Frieder Olfe

TUI
Christine Theuer

Christine Theuer

Hays
Incken Wentorp

Incken Wentorp

Zech Group
Christoph Teusch

Christoph Teusch

AfB Group
Dr. Manuel Reppmann

Dr. Manuel Reppmann

Uni Hamburg
Philipp Buddemeier

Philipp Buddemeier

Better Earth
Dr. Julian Hochscherf

Dr. Julian Hochscherf

hep Global
Kathleen Landenberger

Kathleen Landenberger

CAMELOT Management Consultants
Marcus Mauermann

Marcus Mauermann

Axel Springer
Jonathan Przybylski

Jonathan Przybylski

Vonovia
Anne Jacobs

Anne Jacobs

SINE Foundation
Tobias Steffen

Tobias Steffen

Accenture
Carolle M├╝ller

Carolle M├╝ller

Merck
Claus Fesel

Claus Fesel

DATEV
Sabine Weber

Sabine Weber

equalworks
Carina Looft

Carina Looft

EDEKA Minden-Hannove
Maria Blume

Maria Blume

Getr├Ąnke Hoffmann
Elisabeth Karger

Elisabeth Karger

Pixida
Martina Scherer

Martina Scherer

1&1 Mail & Media
Lara Hensel

Lara Hensel

Deutsche B├Ârse Group

Oliver Rack

Open Government Partnership
Julia Jaspers

Julia Jaspers

Deutsche Bahn

Silke Thomas

Deutsche Telekom

Der think17 ist ein Event der Peer School for Sustainable Development e.V.

Hast Du Fragen?

Melde Dich bei unserem ehrenamtlichen Orga-Team.

Kontaktformular